Aktuelles

D1 Mädels verlieren gegen den TUS Bothfeld deutlich

Gefühlt tun wir uns gegen Bothfeld immer schwerer als gegen andere Mannschaften in dieser Liga. Zudem mussten wir diesen Samstag auch noch auf Lucie und Pauline verzichten, so dass wir lediglich eine Ergänzungsspielerin hatten.

Zwar gestalteten wir die Partie anfangs noch recht ausgeglichen, doch setzten sich die körperlich überlegenen Bothfelderinnen bis zum Seitenwechsel mit 9:5 ab.

Auch in der zweiten Hälfte fanden wir nicht die richtigen Mittel das Ergebnis spannender zu gestalten und verloren letztendlich verdient mit 13:20.

Wähnten wir uns nach den ersten beiden stark gespielten Begegnungen bereits auf dem richtigen Weg, wurden wir gegen den TUS unsanft geerdet.

Zu viele Abspielfehler und das Auslassen klarer Torabschlüsse werden auf diesem Spielniveau nicht verziehen.

Einzig unsere Neele wusste mit einigen tollen Paraden im Tor zu überzeugen und wurde auch vom Gästetrainer lobend hervorgehoben.

Wir werden uns nun gut auf die kommende Partie beim HSC Hannover vorbereiten und dann wieder, in voller Mannschaftsstärke, zu überzeugen wissen.

Thomas und Kerstin Lerch