1. Damen
Spielberichte,  Spielberichte 1. Damen

TSV Friesen Hänigsen vs. 1. Damen 24:26 (11:14)

Endlich gesiegt!

Zum Kellerduell der ROL traten wir am Samstagabend in Hänigsen an.
Unser Ziel
war es die nächsten zwei Punkte zum Klassenerhalt einzusammeln.
Zu Beginn des Spiels konnten wir mit 2:0 in Führung gehen, die Hänigserinnen glichen jedoch schnell wieder aus. Unsere Abwehr stand in der Folge sehr gut, so dass wir das Hänigser Angriffsspiel ein ums andere Mal erfolgreich stören konnten und selber durch schnelle Angriffe erfolgreich waren. Dadurch konnten wir uns auf 9:4 absetzen.
Leider nahmen wir uns dann in Angriff und Abwehr ein paar
Unkonzentriertheiten und mussten die Hänigserinnen auf 9:7 herankommen lassen.
Erst eine Auszeit brachte uns wieder in die Spur und wir gingen mit einem 3-Tore-Vorsprung in die Pause.

Uns war klar, dass sich die Hänigserinnen zu keinem Zeitpunkt geschlagen geben würden, daher machten wir uns in der Halbzeit auf einen heißen Tanz in Hälfte zwei gefasst. Für uns war wichtig, egal was passiert, bei uns zu bleiben und weiter an unsere Stärken zu glauben.

In der zweiten Hälfte bekamen wir dann aber keinen richtigen Zugriff auf Spiel und Gegnerinnen. In der Abwehr waren wir einfach nicht präsent genug und im Angriff verspielten wir die aussichtsreichsten Möglichkeiten.
Und so mussten wir in der 43.
Minute den Ausgleich und kurze Zeit später sogar einen 2-Tore-Rückstand hinnehmen. Wir gaben jedoch nicht auf und konnten in der 55. Minute die Führung wieder übernehmen und gaben sie bis zum Abpfiff auch nicht mehr ab.

Es spielten und trafen: Viktoria V. (Tor), Tabea (Tor), Dany (8), Lara (5),
Laura W. (4), Jasmin, Merveille, Franziska, Claudine, Annika, Anne (3), Laura T. (6/2)