weibliche C-Jugend
Spielberichte,  Spielberichte weibl. C

Start in die neue Saison

Das Gesicht der weiblichen C-Jugend wird sich in der Saison 20/21 stark von der letzten Saison unterscheiden. 5 Spielerinnen wechseln aufgrund des Alters in die B-Jugend, eine Spielerin wechselt die Sportart und wird bei Hannover 96 Fussball spielen und eine Spielerin möchte ambitionierten Leistungshandball in der niedersächsischen Oberliga spielen.

Aus der bisherigen D-Jugend werden 5 Mädchen in einer neuen Altersklasse spielen. Für diese Gruppe ändert sich auf jeden Fall die Dauer der Spielzeit von 20 auf 25 Minuten je Halbzeit.

Als Trainergespann haben sich Carsten und Sascha für die neue Saison vorgenommen, in der Regionsoberliga (ROL) konkurenzfähig mitspielen zu können. Dieses ist durchaus eine Herausforderung, da die verbliebenen Spielerinnen bereits auf die Erfahrungen der vergangenen Landesligasaison zurückgreifen können, während die Jüngeren in der vorherigen Saison in der Regionsliga der ältere Jahrgang waren und nun eine gemeinsame Spielkultur gefunden werden muss.

Einen ersten Erfolg konnte die Mannschaft bereits verbuchen: TROTZ CORONA ist ein cooles Mannschaftsfoto mit ALLEN aktuellen Spielerinnen entstanden und hoffentlich können sich die Mädchen bald auch wieder persönlich treffen ….