Aktuelles,  Spielberichte,  Spielberichte männl. A

Mit Sieg und Tabellenführung gehts in die Corona-Pause

Am Sonntagmittag des ersten Advent, ging es für die HSG-Laatzener Jungs der männlichen A-Jugend in der MTV-Halle Mellendorf, um den dritten Sieg in Folge.

Schon zu Beginn kristallisierte sich die Mannschaft des HSG klar als Favorit hervor und beendete die erste Halbzeit mit einem ordentlichen Vorsprung bei einem Ergebnis von 8:20. Doch auch in der zweiten Hälfte des Spiels drehten sie immer weiter auf. Mit effektiven Eins gegen Eins Situationen, sowie Tempogegenstößen, schossen sie sich zu einem Endstand von 17:45. Besonders auffallend waren dabei die Torschützen Justus Ballmüller mit beeindruckenden 14 Treffern, Nils Höfer mit 10 und Phillip Jaisut mit 8 Toren. Doch in Kombination mit herausragender Agilität, sowie den individuellen Fähigkeiten, schafften es im Verlauf des Spiels alle Feldspieler mindestens zu einem Torerfolg zu gelangen.

Tore: Julien Noel (4), Nils Lisbert (3), Luis Peschel (2), Mika Schuster (2), Mark Hinrichs (1), Jordan Krenn (1)