Männliche B-Jugend HSG Laatzen Rethen
Spielberichte,  Spielberichte männl. B

Männliche B-Jugend verliert Auftaktspiel zur Qualifikation-Landesliga!

Die Männliche B-Jugend muss in der neuen Saison altersbedingt und durch Vereinswechsel auf einige Leistungsträger der letzten Saison verzichten.
Das Trainerteam Oliver Behrendt und Thomas Lerch ist jetzt dabei aus dem verbliebenem Team und den jungen Nachrückern ein schlagkräftiges Team zu bilden. Trotzdem sind die Jungs zur Qualifikation-Landesliga gemeldet, um hier Erfahrungen zu sammeln.

Im ersten Spiel gegen die TV Hannover Badenstedt konnten die HSG-Jungs bis zur 11. Minute (5:6) mithalten. Dann setzten sich die Badenstedter bis zur Halbzeit mit 13:6 ab. In der Pause konnte das Trainerteam die Mannschaft noch mal motivieren, sodass sie in der 30. Minute auf einen 5-Tore Abstand verkürzen konnten. Dann setzten sich die körperlich überlegenen Badenstedter aber wieder bis zum deutlichen 28:19 Sieg ab.

Im nächsten Spiel am Samstag gegen den TUS Bothfeld wird sich entscheiden, ob noch Hoffnung auf die Landesliga Niedersachsen besteht, oder ob die Männliche B-Jugend in der laufenden Saison in der Regionsoberliga weiter spielt!

Die gleiche Situation besteht für die Weibliche B-Jugend der HSG-Laatzen-Rethen in der Qualifikation zur Landesliga. Sollte nach der Auftaktniederlage gegen Wacker Osterwald auch gegen den TUS Empelde verloren werden, geht es in der Regionsoberliga weiter!