Aktuelles

Weihnachtsfeier der besonderen Art – D1 kocht auf höchstem Niveau

Direkt im Anschluss nach unserem Heimsieg gegen die TKJ Sarstedt, begaben wir uns am 2. Advent, in die GenussWerkstatt Hannover.
In der renommierten Kochschule wurden wir bereits durch die Chefin Doreen selbst und der Servicefee Saskia erwartet.
Schon einmal vorab an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für diesen Termin am “freien Sonntag”, denn bis ins 1. Quartal 2023 ist diese Oase der Gaumenfreuden, die ansonsten Kurse sowie Familien- und Firmenevents bis zu 70 Personen ausrichtet, komplett ausgebucht.
Das zuvor zwischen der Mannschaft und Doreen individuell abgestimmte Menü, galt es nun vor- und zuzubereiten.
Alleine der Gedanke an die italienischen Vorspeisen, gefolgt von selbst hergestellten Nudelvariationen mit unterschiedlichen Saucen, abgerundet mit Crêpes und Tiramisu sowie Orion-Eiscreme, ebenfalls aus eigenerer Manufaktur, ließen den Speichelfluss fast über die Unterlippe treten.
Gerät man als Handballtrainer des Öfteren an seine Kapazitätsgrenzen, ist das nichts im Vergleich zu den Multi-Task Fähigkeiten von Doreen.
Ob das Anleiten der Zubereitungen, Beantwortung unzähliger Fragen, abschmecken, Erklärungen zu Produkten, derer Herkunft, nebenbei Zwiebeln schneiden, Überwachung der zeitlichen Abläufe und Garstufen – alles unter Kontrolle, mit stoischer Ruhe und Gelassenheit.
Nach gut 90 Minuten waren wir dann soweit das perfekte Lunch genießen zu können. An einer feierlich-einladend eingedeckten Tafel, wurde mit der fachmännischen Unterstützung von Saskia, angerichtet. “Ja, ist denn heute schon Weihnachten?”, wird sich die ein oder andere gefragt haben.
Die Mädels waren von der Aktion maximal begeistert und ließen Doreen’s GenussWerkstatt gebührend hochleben.

Damit nicht genug. Zur Überraschung aller, hatte sich unser “Mannschaftsfotograph” Ingolf etwas ganz Besonderes einfallen lassen. In einem Zusammenschnitt vieler toller Handballfotos unserer Mädchen, seit unserem Saison-Vorbereitungsturnier in Sehnde, Anfang Juli, ließ er diese, untermalt mit Musik und Kommentaren, über einen Bildschirm laufen. Es stellte sich die Erkenntnis ein, daß wir von Foto zu Foto immer mehr zusammen gewachsen sind und bereits heute enormen Teamgeist in uns tragen, auch dank einem unglaublichen Elternteam hinter dem Team.

Es war ein super gelungener und geselliger Kochnachmittag mit tollem Teamwork unter allen Beteiligten.
Abschließend möchten wir das selbstlose Engagement von Doreen hervorheben, die nicht nur Spaß am Kochen vermittelt, sondern sämtliche zuvor erhobenen Un- bzw. Selbstkosten in die Mannschaftskasse gespendet hat !

Danke – die D1 Mädels