Spielberichte Ladies

9 1/2 Ladies sind nicht aufzuhalten

Wir, besonders Frau Schröder, lieben WhatsApp Gruppen. Da wird man zu jeder Tages- und Nachtzeit von Allen über Alles auf dem Laufenden gehalten.

Dieses Wochenende konnte uns nichts davon abhalten, bei der Hochzeit von unserer Julia und ihrer Miriam Spalier zu stehen.

Die Kleiderfragen, das Wetter, die Mitfahrgelegenheiten, das Geschenk, Bälle – alles wurde perfekt verteilt, besorgt und mitgebracht.

Im Konvoi und bei strahlendem Sonnenschein ging es nach Nörten-Hardenberg. Ein Konvoi über die B3, ein anderer versuchte es über die A7. 

Eine kleine Trainingseinheit wurde vor Ort beim Fußmarsch hinauf zur Burgruine auch gleich geleistet.
Da ist es völlig egal, wenn der Himmel seine Schleusen öffnet und massenhaft Freudentränen auch an das wunderschöne völlig überraschte Brautpaar verteilt.
Die Sonne konnte sich dann wieder durchsetzen und bunte Blüten, Seifenblasen lösten sich in Luft auf.  Fleißige Gänselieseln und viele Rotkäppchen fanden neue Genießer. Dank drei-wetter-taft konnte nicht nur eine motivierte Fotografin ihre Blitze verschießen und alle Begleiter in Szene setzen. Hier war ein tierischer Mitstreiter manchmal nicht so ganz zu zügeln, aber Julia steht auch hier ihre Frau und rettet Linda. 

Eine Kletterpartie hinauf auf den Dornröschenturm beendet dieses tolle Spektakel. 

Gut gelaunte Ladies verabschieden sich aus Nörten-Hardenberg mit einem 3-fachen “Gut – Sport”. 

Alles Gute dem Brautpaar!

Eure Ladies