Coronavirus
Aktuelles

Corona-Update: Hallennutzung wieder möglich

Endlich gibt es einen weiteren Fortschritt im Trainingsbereich der HSG Laatzen-Rethen: Ab 1. Juli dürfen die Sporthallen der Stadt Laatzen wieder zu Traningszwecken genutzt werden. Natürlich nach wie vor unter Berücksichtigung von Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Darunter fällt zum Beispiel die regelmäßige Desinfektion von Händen und Sportgeräten, das Führen von Teilnehmerlisten und Desinfektionsbüchern und das kontaktlose Miteinander. Dazu gehört auch, dass die Umkleidekabinen nach wie vor geschlossen sind und Toiletten nur im Notfall benutzt werden dürfen.

Das gesamte HSG Nutzungskonzept kann hier heruntergeladen werden.

Das Konzept orientiert sich an Stufe 5 des Return-To-Play Konzepts des DHB. Das Konzept zum Nachlesen findet ihr hier.