Challenge accepted
Aktuelles

Challenge accepted: Verrückte-Vereinsmeisterschaft

Zu Ostern hatten wir mit der HSG Laatzen-Rethen unsere Osterhasen-Challenge veranstaltet, bei der auch die Abteilungen Tanzen und Schwimmen des TSV Rethen teilgenommen hatten.

Nun fordert die Tanzabteilung eine Revanche und fordert Ihrerseits zu einer neuen Challenge auf. Wir sagen: Challenge accepted!

Und so sieht die Challenge aus: TSV bewegt sich

Jeder aus dem TSV Rethen kann mitmachen und einen kreativen Tanzbeitrag einreichen. 
Dabei ist es egal, ob klassisch getanzt, geturnt, der Tennisschläger als Duopartner, die Schwimmflügel als Requisite oder der Handball als Maskottchen genutzt wird. Schnappt Euch Oma, Opa, Mama, Papa, Geschwister, Freunde oder Sportkamerad/in und legt eine flotte Sohle aufs Parkett. Ihr dürft als Solist (Allein), als Duo (zu zweit) oder als Trio (zu dritt) einen Beitrag zwischen 0:30 Minuten bis max. 1:30 Minuten einreichen. Auch ist das Alter völlig egal, auch Abteilungsübergreifend (z.b. Karate mit Tischtennis oder Volleyball mit Petanque) ist selbstverständlich erlaubt.

Wichtig: Meldet euch bis zum 15.06. bei eurem Trainer bzw. eurer Trainerin an und reicht euren Beitrag bis zum 30.06. dort ein.

Alle Infos zur Challenge findet ihr in diesem Dokument: Challenge accepted-Tanzen