Spielberichte,  Spielberichte männl. C1

4. Saisonspiel – 4. Sieg der HSG-Jungs ml.C

Am Wochenende hatten die C-Jungs der HSG Laatzen-Rethen, die Nachbarn vom TKJ Sarstedt zu Gast. Wir waren gewarnt, hatte uns dieser Gegner beim Vorbereitungsturnier vor einigen Wochen doch noch alles abverlangt.

In voller Kaderstärke und klaren Zielen vom Taktik-Board, wollten wir um die nächsten 2 Punkte und den nächsten Heimsieg kämpfen.

Mannschaftliche Geschlossenheit war an diesem Spieltag der Schlüssel zum Erfolg. Wir haben als Team überzeugt und jeder der Jungs hat seinen Anteil dazu beigetragen. War das Spiel in den ersten 10 Spielminuten noch ausgeglichen, konnten wir uns nach und nach – Tor um Tor absetzen und zur Halbzeit eine schon recht deutliche 14:7 Führung herausspielen.

Für uns Trainer ist es wichtig, dass das Team funktioniert und nicht nur der einzelne Spieler als Torschütze brilliert. Taktische Anweisungen wurden in Halbzeit 2 gut angenommen und umgesetzt, sodass u.a. die Angriffsbemühungen der Sarstedter durch gute Deckungsarbeit, nicht zum Erfolg kommen konnten. Und wenn, dann hatten wir “Aushilfe” Jonas im Tor, der uns in einigen Spielen zuvor schon durch wirklich tolle Paraden “den Rücken” freigehalten hat. So auch am Sonntag, wo er tlw. 100%ige entschärfte und sogar 7m-Würfe parierte. Eine tolle Leistung des regulär noch in der D-Jgd. spielenden Burschen.

Am Ende müssen wir zwar immer noch an unserem Torabschluss arbeiten, aber ein Sieg mit 10 Toren Unterschied (27:17), ist dann am Ende doch schon ein sehr deutliches Ergebnis.

Wirklich eine tolle Mannschaftsleistung, auf die ALLE stolz sein können, aber sich nicht ausruhen dürfen. Jetzt haben wir 4 Trainingseinheiten Zeit, um dann am kommenden Spieltag wieder so “abzuliefern”, wie an diesem Wochenende.

Bis dahin, lieben Gruss vom Trainer-Team und bleibt bitte alle gesund. Wir sehen uns dann zum nächsten Match in der Halle !!!

Ocho – Jordan -Marc