Aktuelles,  Spielberichte 1. Herren,  Spielberichte 2. Herren

2821,7km später…

…kürten wir in der vergangenen Woche die nächsten Sieger unserer Laufchallenge 2021!

Nachdem im April schon ordentlich vorgelegt wurde, machten sich unsere Herren auch im Mai wieder auf zu neuen „Rekorden“ zu laufen. Allerdings blieb es mehr bei persönlichen Rekorden, da an die Kilometerzahl von Nils und Mark (250,3km und 219,3km) aus dem April keiner herankam.

Nichtsdestotrotz starteten wir in den „Wonnelaufmonat-Mai“ mit insgesamt 18 Spielern und liefen im gesamten Monat ganze 1050,7km ein. Dies ergab in den Monaten April/Mai stattliche 2821,7km.

Sven bei der Siegerehrung mit neuem “Kaffeepott”

Als Sieger ging im Mai Sebastian aus der 2. Herren hervor, der es insgesamt auf 200,8km schaffte und dabei als Einziger die 200km Marke knackte. Sven, ebenfalls aus der 2. Herren und unser „Ruder-Veteran“, blieb ihm aber mit 195,2km dicht auf den Fersen, machte mit einem Halbmarathon am vorletzten Tag des Monats noch mal ordentlich Druck und übernahm damit sogar kurzfristig die Führung!

Am letzten Tag musste Sebastian somit noch mal kontern, was ihm auch knapp gelang. Auf Rang 3 pendelte sich Chris aus der 1. Herren mit 164,7km ein, der je länger die Challenge andauerte, immer besser in Fahrt zu kommen schien. Ebenso Tom, der diesmal mit 101,8km die 100er Marke knackte und auf Rang 5 landete. Die Phalanx der 1. Herren Spieler knackte in dem Fall Thorsten aus der 2. Herren mit 112,3km auf dem 4. Platz.

Chris bei der Siegerehrung zu Platz 3 und Wurst-Basar Gutschein

In der letzten Woche nahmen wir nun unter Einhaltung der AHA-Regeln wieder eine kleine Siegerehrung vor, für welche wir diesmal zwei tolle Sponsoren gewinnen konnten!

Sebastian mit neuem “Herri-Handtuch”

Ein großer herzlicher Dank gilt an dieser Stelle der Herrenhäuser Brauerei und dem Wurst-Basar auszusprechen, welche uns für die Top 3 der Challenge tolle Preise zur Verfügung stellten.

Damit ist die Challenge nun erstmal beendet und wir freuen uns wieder offiziell mit Hygienekonzept in die Hallen zu dürfen. Die ersten Würfe in der vergangenen Woche flogen schon wieder gar nicht soo schlecht 😉

Also munter bleiben und bis hoffentlich bald wieder in den Hallen dieser Region!

Handballerische Grüße

Der Herrenwart